360° Beratung

Wir sehen die Dinge im Zusammenhang und führen die Mandaten durch eine ganzheitliche Beratung zum Erfolg.

Effizienz

Unsere Handlungen sind geprägt von größtmöglicher Effizienz um für Sie als Kunde passgenaue Lösungen zu erzielen.

Qualität

Hohe Standards der Qualitätssicherung und -kontrolle sind in unserer Kanzlei eine Selbstverständlichkeit.

Individualität

Als mittelständische Wirtschaftsprüfungsgesellschaft haben wir den direkten Bezug zu unseren Mandaten, wodurch unsere individuelle Betreuung gewährleistet wird.

Beständigkeit

Ein und der selbe Partner betreut Sie in jeglichen Phasen des unternehmerischen Handelns. Auch in stürmischen Zeiten stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Flexibilität

Auf Grund unserer schlanken Kanzleistrukturen können wir uns optimal auf Sie als Mandat sowie die Anforderungen und Besonderheiten Ihres Unternehmens einstellen.

Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung

  • Hinweis zur Aufrechterhaltung der Registrierung...

    Ein neuer Hinweis der Kommission für Qualitätskontrolle beschreibt die Anforderungen zur Aufrechterhaltung der Registrierung und soll die Prüfer für Qualitätskontrolle unterstützen. Als ergänzende Hilfe hat die WPK ein Muster zum Ausfüllen zur Verfügung […]

  • DPR: Prüfungsschwerpunkte 2018

    Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hat am 23. November 2017 ihre Prüfungsschwerpunkte 2018 wie folgt bekannt gegeben. Darauf weist die WPK hin. […]

  • Wirtschaftsprüfer organisieren sich zunehmend in...

    Die Analyse des deutschen Wirtschaftsprüfermarktes für das Jahr 2016 der Wirtschaftsprüferkammer zeigt stetig steigende Zahlen der im Berufsregister der WPK eingetragenen Netzwerke und der ihnen angeschlossenen Wirtschaftsprüfungspraxen. […]

  • IT-Sicherheit in Deutschland 2017

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen umfangreichen Bericht über die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017 für den Berichtszeitraum Juli 2016 bis Juni 2017 veröffentlicht. Darauf weist die WPK hin. […]

  • WP/vBP können jetzt mehr Prüfungsberichte...

    Seit Anfang November 2017 bietet die BaFin Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern die Möglichkeit, Sonderprüfungsberichte nach § 44 KWG, Einlagensicherungsprüfungsberichte nach § 53 EinSiG und Einreichungen nach § 27 PrüfbV über die Melde- […]

Quelle: www.datev.de