360° Beratung

Wir sehen die Dinge im Zusammenhang und führen die Mandaten durch eine ganzheitliche Beratung zum Erfolg.

Effizienz

Unsere Handlungen sind geprägt von größtmöglicher Effizienz um für Sie als Kunde passgenaue Lösungen zu erzielen.

Qualität

Hohe Standards der Qualitätssicherung und -kontrolle sind in unserer Kanzlei eine Selbstverständlichkeit.

Individualität

Als mittelständische Wirtschaftsprüfungsgesellschaft haben wir den direkten Bezug zu unseren Mandaten, wodurch unsere individuelle Betreuung gewährleistet wird.

Beständigkeit

Ein und der selbe Partner betreut Sie in jeglichen Phasen des unternehmerischen Handelns. Auch in stürmischen Zeiten stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Flexibilität

Auf Grund unserer schlanken Kanzleistrukturen können wir uns optimal auf Sie als Mandat sowie die Anforderungen und Besonderheiten Ihres Unternehmens einstellen.

Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung

  • Zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur...

    Die WPK hat zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erleichterung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement und zum Bürokratieabbau bei Genossenschaften wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen. […]

  • Zur Neufassung des Geldwäschegesetzes

    Die WPK hat zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen Stellung genommen. […]

  • Hinweis zur Grundgesamtheit von...

    Am 13. Dezember 2016 hat die Kommission für Qualitätskontrolle die Änderung des Hinweises zur Grundgesamtheit von Qualitätskontrollen nach APAReG beschlossen. Die WPK hat den Hinweis nun veröffentlicht. […]

  • Hinweis zur Aufsicht über Prüfer für...

    Die Kommission für Qualitätskontrolle veröffentlichte einen Hinweis, der die Organisation und Durchführung der Untersuchung sowie daraus möglicherweise resultierende Maßnahmen erläutert. Darauf weist die WPK hin. […]

  • Neue Anforderungen an den...

    Am 15. Dezember 2016 treten die neuen Anforderungen an den Bestätigungsvermerk für Abschlussprüfungen nach internationalen Prüfungsstandards (ISA 700 ff.) sowie die überarbeiteten Anforderungen an "Sonstige Informationen", die das Unternehmen im Zusammenhang mit dem […]

Quelle: www.datev.de